Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen der Tätigkeit des Personaltrainings und Online-Coachings.

Erstellung eines Trainingsplans inkl. Ernährungsempfehlung

Es wird darauf hingewiesen, dass zum Zweck der individualisierten Trainingsplanerstellung und Ernährungsempfehlung folgende Daten erhoben und gespeichert werden müssen: Name, Geburtsdatum, Anschrift, Email-Adresse, Größe, Gewicht, berufliches Aktivitätslevel, sportliche Erfahrung, sportliches Ziel, sportliche Vorlieben, vorhandene Ausrüstung, gesundheitliche Einschränkungen und Erkrankungen.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht.

Zur Datensicherung sowie zur verschlüsselten Übermittelung der, unter anderem, sensiblen Gesundheitsdaten zwischen Kundin und Trainerin, wird der Cloud-Dienstleister tresorit.com herangezogen. Außerdem werden die Kundendaten in unser Online-Kundendatenbank von ninox.com gespeichert.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Eine Datenübertragung über ein Drittland (EU-Ausland) erfolgt hierbei nicht.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 9 Abs 2 lit a (Einwilligung) und/oder Art 6 Abs 1 lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO. Die Daten werden 3 Jahre nach dem letztem Kundenkontakt gelöscht.

Durchführung einer persönlichen Trainingsstunde

Es wird darauf hingewiesen, dass zum Zweck der einer persönlichen Trainingstunde und folgende Daten erhoben und gespeichert werden müssen: Name, Geburtsdatum, sportliche Erfahrung, sportliches Ziel, sportliche Vorlieben, Anschrift, Telefonnummer, Email-Adresse, Fitnessclub-Mitgliedschaft, gesundheitliche Einschränkungen und Erkrankungen.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht.

Zur Datensicherung sowie zur verschlüsselten Übermittelung der, unter anderem, sensiblen Gesundheitsdaten zwischen Kundin und Trainerin, wird der Cloud-Dienstleister tresorit.com herangezogen. Außerdem werden die Kundendaten in unser Online-Kundendatenbank von ninox.com gespeichert.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Eine Datenübertragung über ein Drittland (EU-Ausland) erfolgt hierbei nicht.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 9 Abs 2 lit a (Einwilligung) und/oder Art 6 Abs 1 lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO. Die Daten werden 3 Jahre nach dem letztem Kundenkontakt gelöscht.

Online-Coaching

Es wird darauf hingewiesen, dass zum Zweck von Online-Coaching und folgende Daten erhoben und gespeichert werden müssen: Name, Geburtsdatum, sportliche Erfahrung, sportliches Ziel, sportliche Vorlieben, Anschrift, Telefonnummer, Email-Adresse, gesundheitliche Einschränkungen und Erkrankungen.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht.

Zur Datensicherung sowie zur verschlüsselten Übermittelung der, unter anderem, sensiblen Gesundheitsdaten zwischen Kundin und Trainerin, wird der Cloud-Dienstleister tresorit.com herangezogen. 

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Eine Datenübertragung über ein Drittland (EU-Ausland) erfolgt hierbei nicht.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 9 Abs 2 lit a (Einwilligung) und/oder Art 6 Abs 1 lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO. Die Daten werden 3 Jahre nach dem letztem Kundenkontakt gelöscht.

Gruppentrainings

Es wird darauf hingewiesen, dass bei der Teilnahme an Gruppentrainings folgende Daten erhoben und gespeichert werden müssen: Name, Telefonnummer, Email-Adresse.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass bei dieser Veranstaltung Film- und Fotoaufnahmen durchgeführt werden.

Durch Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung willigen Sie aktiv ein, dass die im Rahmen dieser Veranstaltung von Ihrer Person entstandenen Bild-, Ton- und Videoaufnahmen sowie Ausschnitte aus diesen sowie Ihre darin enthaltenen personenbezogenen Daten zum Zwecke des Marketings und der Öffentlichkeitsarbeit von Women To The Weights e.U. in den entsprechenden Kommunikationsmedien verarbeitet werden dürfen. Diese Einwilligung zur Verarbeitung  Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen dieses Verarbeitungszweckes gilt bis auf Ihren jederzeitigen Widerruf mit Wirkung für die Zukunft im Rahmen datenschutzrechtlicher Bestimmungen und soweit Ihrem Widerruf keine gesetzlichen, datenschutz- bzw. datensicherheitsrechtlichen Verpflichtungen von Women To The Weights e.U. entgegenstehen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 6 Abs 1 lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO. Die Daten werden 3 Jahre nach dem letztem Kundenkontakt gelöscht.

Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns oder der Datenschutzbehörde beschweren.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Women To The Weights e.U.
Wimpffengasse 18/15, 1220 Wien
office@wttw.at

Close